Luigi Rossi

Novità/ Neuerscheinungen

500 Jahre Auswanderungsgeschichte aus dem piemontesischen Vigezzo-Tal: die Familie Farina und das Kölnisch Wasser


Buchpräsentation und Podiumsdiskussion mit Luigi Rossi und Lino Cerruti, Historiker
Moderation: Tommaso Pedicini, WDR Funkhaus Europa


Mit Simultanübersetzung

Die lateinische, italische und italienische Präsenz in Köln und am Niederrhein hat wertvolle Spuren hinterlassen. Wenig bekannt ist die der Vigezziner in Köln und am Niederrhein, vor allem von G.P. Feminis (1660 ca.-1736) und von G.M. Farina (1685-1766) und seinen Brüdern. Und ein mythisches Produkt: das Aqua mirabilis, auch Eau Admirable oder Eau de Cologne genannt.

Das Buch „Piemont in Europa“ beinhaltet das Jahrhunderte umfassende Zeugnis der Kultur, Gesellschaft und Ökonomie der vigezzinischen Emigration.

Mit freundlicher Unterstützung der Region Piemont, Gabinetto della Presidenza della Giunta regionale

Eintritt frei!

Aus organisatorischen Gründen bitten wir um unverbindliche Voranmeldung unter Tel. (0221) 9405610 oder eMail iiccolonia@esteri.it

 

 

 

 

L’anarchico delle due ruote

(Luigi Masetti, il primo cicloturista italiano – Milano- Chicago e altre imprese di fine Ottocento), pag. 200, euro 14,50, Editore Ediciclo 2008 (ISBN – 9788888829746)

 

Der Anarchist der Pedale

(Luigi Masetti, der erste italienische Fahrradtourist – Mailand – Chicago und andere Reisen am Ende des XIX. Jahrhunderts), S. 200, Euro 14,50, Editore Ediciclo 2008 (ISBN – 9788888829746)